Archiv

HFN-Ausflug  am Sonntag, 06. September 2015




...das gibt es nur auf dem Heuchelberg!

Hier begrüßt unsere Hexe Rumpumpel jeden Gast vor ihrem Knusperhäuschen mit einem Zaubertrank. Mancher Gast wird dort wohl auch verzaubert werden.

“Geisterblitze, Nebelschwaden - zum Hexenbuffet wird dann geladen.
Zu den Gaumenfreuden gibt es natürlich, eins-zwei-drei, so manche Hexerei”. 

AUSFLUG 2013

Staatsbesuch der Republik Steinacher in Zeutern durch die Gefolgschaft der HARMONIKA FREUNDE NEDUORF

Zum Himmelreich und zurück

 

Unser diesjähriger Ausflug führt uns nach Zeutern in die Republik Steinacker. Dort erwartet uns ein Erlebnisprogramm besonderen Art.

 

Natur, Kultur und ganz viel Spaß

 


"schee war's" und "glacht hemma"

Das war er nun: Unser Ausflug an einem der heißestens Tage im Sommer 2013

Im Himmelreich wurden 5 HFN Frauen "flach" gelegt.

Nachdem unsere "Mädchen" den Worten des Präsidenten der Republik Glauben schenkten, wurden die ahnungslosen auf einer Wiese zum Himmelreich zu Fall gebracht.

Ausflug in den Schwarzwald 2012

Bilder vom NeuDorFest 2011

Hermann Degen für Lebenswerk geehrt

Vor 55 Jahren begann ein junger Mann als Spieler bei den Harmonika Freunden Neudorf seine Karriere. Bereits drei Jahre später wurde er in die Verwaltung gewählt. Mit 18 Jahren ein Jungspund, der sich erst einmal mit dem Einsammeln der Mitgliedsbeiträgen seinen Platz in der Verwaltung suchen durfte. Viele Jahre war er als Schriftführer, Spielervorstand und Beirat in der Verwaltung der HFN tätig. Seit 1983 bis heute - also 27Jahre- ist er der 2. Vorsitzende der HFN. Seit Jahrzehnten obliegen Ihm die Vorbereitung und Organisation sämtlicher vereinseigenen Feierlichkeiten. Er war derjenige, der in enger Zusammenarbeit mit dem damaligen 1. Vorsitzenden Herrn Josef Frittmann , dank seiner Fach- und Sachkunde den Bau des eigenen Vereinsheimes befürwortete und durch seinen unermüdlichen Einsatz während der Bauphase 1996/97 überhaupt erst ermöglicht hat. Er organisierte etliche Vereinsausflüge, an die sich unsere Mitglieder auch heute noch gerne zurück erinnern. Auf der HFN - Theaterbühne und in der HFN- Fastnachbütt zeigte er aber auch seine Humoristische Seite. Als er 2008 aus gesundheitlichen Gründen, kurz vor unserem Frühjahrskonzert außer Gefecht gesetzt wurde, waren wir stets davon überzeugt, dass er mit seinem eisernen Willen und vor allem aber auch wegen der Liebe zum Akkordeonspiel und zu seiner 4. Stimme wieder den Platz im 1.Orchester finden wird. Und tatsächlich, wenige Montae später saß er wieder unter uns. Beim diesjährigen Neudorfest spielte ihm seine Gesundheit abermals einen Streich.Und wieder schaffte er es, zu seinem Verein zurück zu kommen um mit uns die Weihnachtsfeier 2010 zu organisieren. Anfang Dezember durften wir mit ihm seinen 70. Geburtstag feiern.

 

Seit 55 Jahre ist Hermann Degen aktiver Spieler bei den Harmonika Freunden Neudorf . Seit 52 Jahren lenkt er in der Verwaltung die Geschicke dieses Vereins. Ohne ihn wäre vieles was heute ist, nicht zu Stande gekommen.

 

 Bei der Weihnachtsfeier 2010 wurde Hermann Degen für sein Lebenswerk geehrt.

Graben - Neudorf, 12.12.2010

Auftritt in Wilsdruff 2009: